© Jim Rakete

CLAUDIA THAMM
Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz
ct@kanzlei-bezzenberger.de

Claudia Thamm studierte von 2000 bis 2006 Rechtswissenschaften an der Freien Universität in Berlin. Nach der sich anschließenden Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei Hölters & Elsing von März 2005 bis Januar 2006 folgte das Referendariat beim Kammergericht in Berlin, u.a. mit Stationen beim Landgericht Berlin und in der auf Medien- und Urheberrecht spezialisierten Kanzlei Moser Bezzenberger.

Anschließend war Frau Thamm von März 2008 bis September 2009 als wissenschaftliche Mitarbeiterin und von Oktober 2008 bis Oktober 2013 als Rechtsanwältin in der Kanzlei Moser Bezzenberger in den Bereichen Wettbewerbs- und Markenrecht sowie Internetrecht tätig. Mit den gleichen Schwerpunkten war sie von November 2013 bis Januar 2014 in der auf gewerblichen Rechtsschutz spezialisierten Kanzlei Irle Moser tätig.

Im Februar 2014 hat Frau Thamm ihre Tätigkeit nach Baden-Württemberg verlegt und war dort bis März 2016 in der Kanzlei Neugebauer & Coll. in Leinfelden-Echterdingen tätig, wo sie neben wettbewerbs- und markenrechtlichen Mandaten auch familienrechtliche Fälle bearbeitet hat.

Seit April 2016 verstärkt Frau Thamm das Team der Kanzlei BEZZENBERGER, wobei ihre Schwerpunkte im Wettbewerbs-, Marken- und Internetrecht sowie im Familienrecht liegen.

 

Sonstige Tätigkeiten

  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).